Wir waren fleissig…

… und haben am Samstag begonnen das Loch der Zisterne wieder zu füllen.

So sah das Loch noch am Samstag aus:

DSC_0044
Die angeschlossene Zisterne

Allerdings konnten wir nicht alles am Samstag schaffen, deshalb waren wir heute Abend auch noch einmal da. Eine Stunde lang schwangen wir Spaten und Schaufel, um das komplette Loch wieder mit Sand zu verfüllen, während wir ständig mit Wasser eine Verdichtung (durch Verschlammung) herbeiführten.

Hier die Beweis-Fotos:

DSC_0056 DSC_0058 DSC_0065

Hinweis: Das ist keeeeeein Bagger auf den Fotos, natürlich haben wir das komplette Loch in nur einer Stunde per HAND wieder zugeschüttet 😛 . Der Bagger fuhr nur zufällig durchs Bild.

Wieeee ihr glaubt uns nicht? Pfff 🙂

images

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.