Bodenplatten-Abnahme

Nein unsere Bodenplatte ist nicht plötzlich und erwartet dünner geworden und hat abgenommen 😛 . Vielmehr wurde die Bodenplatte in dieser Woche vom Bauleiter von WeberHaus abgenommen.

Dabei wurden alle Maße geprüft und ein Höhennivillement vorgenommen, wo genau die Höhe der Bodenplatte an vielen verschiedenen Punkten auf der Bodenplatte gemessen wird. Der Toleranzbereich, den WeberHaus vorgibt, liegt bei maximal 10mm Höhenunterschied auf der Bodenplatte und bei uns waren die größten Werte 9mm – also alles im grünen Bereich. Wären die 10mm überschritten, verlangt WeberHaus für den Estrichaufbau zusätzliche Kosten.

Natürlich wurden auch die Positionen aller Leerrohre und Abwasser-Anschlüsse geprüft und auch dort ist alles in Ordnung. Das Haus passt also auf die Bodenplatte und kann kommen 🙂 .

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.