Die Bodenplatte – Tag 2

Als wir heute morgen zur Baustelle gekommen sind, waren die Tiefbauer bereits schon wieder fleissig bei der Arbeit. Inzwischen war der komplette Kies angeliefert worden und zur Grundfläche der Bodenplatte verdichtet worden. Mit dem kleinen flinken Bagger waren die Tiefbauer bereits dabei den Graben für das Fundament auszuheben. Da wir heute morgen nicht so viel Zeit hatten, haben wir Arbeiter mit Kaffee und Brötchen versorgt, noch einen Moment gespannt bei den Arbeiten zugeschaut und sind dann erstmal wieder aufgebrochen.

Als ich am frühen Nachmittag wieder zur Baustelle kam, waren zwischenzeitlich auch alle Leitungen verlegt, die später durch die Bodenplatte aus dem Haus oder aber ins Haus führen sollen. So waren die Abwasserleitungen (die grünen KG 2000 Rohre) eingearbeitet und auch die Leerrohre für die Versorger (Wasser, Strom, Gas und Telekom). Auch unsere beiden Leerrohre, die vom HWR zum Carport führen, waren bereits verlegt.

Einige Zeit später kam dann auch der Betonmischer, der den Beton für das Fundament gebracht hat. Schnell war der Beton in den Graben gegossen und auf die richtige Höhe glatt gezogen, so dass am Ende von Tag 2 nun auch das Fundament fertig ist.

Morgen soll die Verlegung der Abwasserleitungen außerhalb der Bodenplatte zum Übergabeschacht erfolgen, sowie die Einschalung der Bodenplatte und die Verlegung von Stahlbewehrung und Perimeter-Dämmung. Es geht also spannend weiter 🙂 .

Und natürlich auch heute – die Bilder:

So sah es morgens aus – der Fundamentgraben wird ausgehoben

Bodenplatte (9)

Die Abwasser-Grundleitungen sind gelegt, ebenso die Versorger-Leerrohre

Bodenplatte (11)

Der Fundamentgraben ist vollständig mit Beton gefüllt, das Fundament also fertig

Bodenplatte (18)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.