Die Bodenplatte kommt…

… schon eine Woche früher als erwartet. Ab dem 18.5. wird bei uns dann endlich auch gebaggert werden und innerhalb von einer Woche soll das Fundament für unser Häuschen fertiggestellt sein.

Aus diesem Grund waren wir heute auch nochmal auf dem Grundstück, um nach dem Rechten zu sehen und es „aufzuhübschen“. Noch ein paar alte Begrenzungspfähle entfernt und beiseite geräumt und Betonfladen des Nachbarn (bei der Herstellung seiner Bodenplatte litt der Betonmischer wohl auf unserem Grundstück an Inkontinenz) bei Seite geschafft, damit diese nicht unfreiwillig in unserem abgeschobenen Mutterboden-Haufen landen werden 🙂 .

Wir haben diese Woche auch nochmal den finalen Bodenplatten-Plan erhalten, wo WeberHaus die Änderungen vom Bauanlaufgespräch übernommen hat. So wurde die Position unser gewünschten Erdkabel-Leitung verändert und die Auflagen der Versorger berücksichtigt (der GAS-Anschluss muss an einer Außenwand des HWR liegen), so dass sich die Einführung der Leer-Rohre für die Versorger nochmal geringfügig verändert haben.

Ansonsten sind wir nun sehr gespannt, Bauwasser ist noch nicht angeschlossen, das passiert dann hoffentlich diese Woche – da müssen wir nochmal hinterher telefonieren.

Sobald es dann losgeht, werden wir natürlich berichten 😀 .

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.