Bauvoraussetzungen erfüllt & das Bauanlauf-Gespräch

Nachdem uns gestern die Baugenehmigung auch in schriftlicher Form erreicht hat und diese bereits auf dem Weg zu Weberhaus ist (weil diese dort einmal im original vorgelegen haben muss), haben wir heute mit unserer Projektleiterin gesprochen.

Auch die Finanzierungsbestätigung liegt nun endlich vor – was, trotzdem wir mit dem Weberhaus Finanzierungsservice zusammen arbeiten, dann leider doch immerhin etwas mehr als 3 Wochen gedauert hat. Hier hätte ich eigentlich vermutet, dass dies noch unkomplizierter und schneller geht. Aber ansonsten läuft die Zusammenarbeit mit dem Weberhaus Finanzierungsservice wirklich sehr gut und wir müssen uns nicht direkt mit den Banken „herumschlagen“, das wird uns alles abgenommen.

Aber zurück zum Thema: Damit sind nun alle Bauvoraussetzungen erfüllt und unsere Projektleiterin prüft jetzt, wann wir eingeplant werden können. Aktuell dauert die Disposition rund 17 Wochen, allerdings kommen hier jetzt nochmal 3 Wochen Werksferien im Juli oben drauf. Aber noch hoffen wir auf einen Aufstelltermin im August, zur Not wird es dann eben doch September.

Noch im April soll aber das Bauanlauf-Gespräch auf der grünen Wiese stattfinden mit der Architektin, dem Bauleiter von Weberhaus und dem Tiefbauer. Eventuell gelingt es uns auch noch jemanden von den Versorgern für Wasser / Strom / Gas hinzu zu bekommen – wir werden berichten 🙂 .

Langsam wird es also ernst, ich hätte jetzt gerne einen gaaaanz großen Adventskalendar – nein besser natürlich Weberhaus-Kalendar, wo ich die Tage und Wochen bis zum Hausbau kleine Türchen öffnen kann 😀 .

1 Kommentar zu Bauvoraussetzungen erfüllt & das Bauanlauf-Gespräch

  1. Spannend zu lesen, wir sind ein paar Wochen hinter eurem Terminplan und werden nächste Woche zur Ausstattung gehen.
    Interessant ist auch die Unterschiede zwischen den Ländern zu sehen 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.