Der Bauantrag

Vorgestern machten wir uns im Berufsverkehr einmal durch halb Hamburg auf zur unserer Architektin. Dort hatte Sie bereits alle Pläne fertiggestellt, die wir gemeinsam noch einmal alle durchgegangen sind. Auch die Entwässerungspläne und die Pläne für die Versickerung vom Niederschlagswasser hatte Sie vorbereitet. Bei der Entlüftungsleitung für das Gäste-WC werden wir aber nochmal mit WeberHaus bei der Ausstattungsberaruntg sprechen und fragen, ob diese wirklich einmal – gefühlt – kreuz und quer durchs obere Stockwerk verlegt werden muss, um dann über das Dach entlüftet zu werden. Auf den Plänen sieht es eigentlich so aus, als könne man da auch einen kürzen Weg wählen.

Wir haben dann alle Dokumente unterschrieben und heute sollen diese an die Baubehörde rausgehen. Dann heißt es jetzt noch ca. 2-4 Wochen warten und wir erhalten hoffentlich unsere Baugenehmigung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.